Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

remed-online, der konsiliarische Onlinedienst der Kinderschutzambulanz des Instituts für Rechtsmedizin der Universität München, heißt Sie herzlich willkommen.

Remed-online ist ein kostenloses Angebot für alle Ärztinnen und Ärzte, einen Verdachtsfall auf Kindeswohlgefährdung, aber auch alle anderen Verdachtsfälle von Gewalt, unter geschützten Rahmenbedingungen online vorzustellen und unsere Meinung einzuholen.
Die Fälle können bei Bedarf anonym geschildert werden, eine Falldarstellung in Wort und Bild ist möglich.

Bitte beachten Sie, dass die vorgegebenen Felder optional ausgefüllt werden können, für die Beratung jedoch möglichst viele Informationen wichtig sind.

Um auf die online Plattform zu gelangen, können Sie sich entweder über Doc Check oder als Mitglied über die BVKJ mit dem jeweiligen Login als Arzt authentifizieren. Eine Speicherung der persönlichen Daten ist dabei ausgeschlossen.

Zugang für öffentliche Träger der Jugendhilfe

Sie haben einen Zugang für öffentliche Träger der Jugendhilfe?
Zur Anmeldung.